Auszeichnung für Donaubergland-Aktion

Bereits zum zweiten Mal Löwenmensch-Award für Donaubergland-Projekt.

Bereits zum zweiten Mal eine tolle Auszeichnung und Wertschätzung durch den Schwäbische Alb Tourismusverband: Unsere Aktion EhrenGastHaus wurde auf dem Tourismuskongress mit dem Löwenmensch-Award der Alb geehrt.

Der Tourismusverband Schwäbische Alb (SAT) vergibt alle diesen Tourismuspreis. Er zeichnet damit gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) herausragende Projekte und Aktionen auf der Schwäbischen Alb aus.

Beim letzten Kongress 2018 (2020 fand kein Kongress statt) wurde unser Projekt „Wegepatenschaften für Industriefirmen“ mit dem Löwenmensch-Award prämiert!

Die Aktion „EhrenGastHaus“ der Donaubergland GmbH wurde im März 2020 unmittelbar mit Beginn des ersten Lockdowns in großem Stil und in verschiedenen Medien gestartet. Ziel war es, die Bevölkerung aufzurufen, durch den Kauf von 50-EUR-Gutscheinen die heimischen Gastronomie nach den Zwangsschließungen in der Pandemie zu unterstützen.

Es entwickelt sich eine unglaubliche Welle der Solidarität im Donaubergland und weit darüber hinaus.

Die Aktion wurde auch vom Land Baden-Württemberg und dem Schwäbische Alb Tourismusverband aufgegriffen. Auch weitere sowie weiteren Institutionen und Verbänden wie der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg schlossen sich an.

Landrat Stefan Bär und Geschäftsführer Walter Knittel können stellvertretend für alle an der Aktion Beteiligten die Auszeichnung präsentieren.

„Es ist eine enorme Wertschätzung für unsere Arbeit der Donaubergland Tourismus GmbH und unseres enormen und kreativen Engagements zur Unterstützung der heimischen Gastronomie in der Pandemie. Das macht uns sehr stolz.“

Mehr zur Aktion „EhrenGastHaus“

Was ist eigentlich der Löwenmensch-Award?

Mehr zu unserer heimischen Gastronomie

Sie wollen noch ein paar Tage bei uns im Donaubergland Urlaub machen? Sehr gerne!

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen

Tagungshotel auf dem HohenkarpfenDonauwellen-Premiumwege