Aktuelle Hinweise zu Corona

Aktuelle Hinweise in der Corona-Pandemie zu Ihrem Besuch im Donaubergland

Bild Corona-Bestimmungen

Seit 15. Oktober 2021 gelten neue Corona-Bestimmungen in Baden-Württemberg

Es gilt weiterhin eine Registrierungspflicht sowie vorwiegend in Innenräumen eine Maskenpflicht. Beim Einkehren wie beim Übernachten gilt die „3 G-Regel“ oder die „2 G-Regel“.
Bitte beachten Sie die jeweiligen Vorgaben des Betriebes.

Das Donaubergland umfasst Anteile an zwei Landkreisen, den gesamten Landkreis Tuttlingen und die Teile des Landkreises Sigmaringen im Oberen Donautal.

Hinweis:

Da die Inzidenzwerte je Landkreis ausgewiesen werden, können diese unterschiedlich sein. Dies gilt es zu beachten. 

Aktuell:

Die Inzidenzwerte spielen derzeit nur noch eine untergeordnete Rolle bei der Gültigkeit der entsprechenden Maßnahmen.

Es besteht aktuell eine Nachweispflicht nach der „3 G-Regel“ oder der „2 G-Regel“ in der Gastronomie und Hotellerie!

Wir dürfen richtig einkehren!

Touristische Übernachtungen sind jederzeit möglich!

Abholservice für Essen “ – To go“ –  wird von einer Reihe von Betrieben und Kiosken auch weiterhin angeboten.

Die ländlich geprägte Region um Tuttlingen und Sigmaringen bietet – derzeit zumindest für Einheimische und Tagesausflügler – viele Möglichkeiten, größeren Ansammlungen aus dem Weg zu gehen und trotzdem viel draußen in der Natur zu unternehmen.

Dabei gilt es – natürlich: Bitte die aktuellen Corona-Bestimmungen einhalten und sich am besten vorab über den aktuellen Stand in der Region informieren.

Unsere EhrenGastHäuser freuen sich für Ihren Besuch!

Unsere Gastgeberinnen und Gastgeber setzen sich mit aller Kraft, großem Engagement und schwäbischer Herzlichkeit dafür ein, damit Einkehren und Übernachten, Auszeiten und Erholung jederzeit  zu einem gesunden und sicheren Erlebnis für Sie werden können.

Was gilt derzeit?

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen

Aler Schäferweg_GrauentalquelleMaurushöhle an der Donau