Land unterstützt Aktion

Aktion #EhrenGastHaus – Die Aktion wird mit Unterstützung des Landes über die gesamte Schwäbische Alb ausgeweitet.

Zusammen für die Gastronomie

Der Schwäbische Alb Tourismusverband, dem auch das Donaubergland angehört, übernimmt ab sofort in Kooperation mit dem Donaubergland unsere Idee und Aktion #EhrenGastHaus. Damit sollen alle Gastronomiebetriebe auf der gesamten Schwäbischen Alb eine solche Unterstützung erfahren wie die Betriebe im Donaubergland.

Der Schwäbische Alb Tourismusverband mit Sitz in Bad Urach hat ebenfalls dafür eine eigene Seite ‚EhrenGastHaus dafür eingerichtet, in die sich Gastronomen der Alb eintragen lassen können.

Das Ministerium für Justiz und Europa Baden-Württemberg mit Tourismusminister Guido Wolf MdL an der Spitze unterstützt die Aktion ausdrücklich mit einer besonderen Fördermaßnahme.

Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf zur Aktion:

„Die Corona-Krise verlangt uns allen viel ab. Die Gastronomie trifft sie mit voller Härte. Gastwirte, die in den vergangenen Jahren viel investiert haben, bangen unvermittelt und unverschuldet um ihre wirtschaftliche Existenz. In vielen Gemeinden sind Gastronomiebetriebe Herzkammern des sozialen Zusammenlebens, für Gäste sind sie Dreh- und Angelpunkte ihres Aufenthalts. Umso mehr würde ich mich freuen, wenn schon jetzt viele unsere Gastronomie unterstützen. Ich bin jedenfalls dabei.“

Vielen Dank!!

Wir finden die Zusammenarbeit und Unterstützung klasse!

Es muss weitergehen – Helfen Sie mit!

Die Lage ist nach wie vor dramatisch! Überlegen auch Sie sich, Ehrengast in Ihrem Lieblingsgasthaus zu werden und JETZT einen Gutschein in einem Betrieb Ihrer Wahl zu bestellen.

Vielleicht als besonderes Ostergeschenk in diesem (verrückten) Jahr?
In Vorfreude auf einen gemeinsame Einkehr SPÄTER nach der Krise?

Wie können auch Sie „Ehrengast“ werden?

Ganz einfach:
Sie bestellen JETZT einen 50 EUR-Gutschein per Mail bei Ihrem Lieblingsgasthaus und überweisen den Betrag an diesen Betrieb.
Dann erhalten Sie den Gutschein vom Gasthaus zugesandt

SPÄTER (irgendwann nach der Krise) reservieren Sie bei Ihrem Lieblingsgasthaus Ihre Plätze, genießen dort eine ganz besondere Einkehr und lassen es sich gut gehen.

Wie geht’s?

Weitere Informationen zu unserer Solidaritätsaktion für die heimische Gastronomie:

Es gibt eine Zeit nach der Krise!

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen