News

05.07.2018 | Forstarbeiten am Donauradweg

In den kommenden zwei Wochen finden zwischen dem Jägerhaus zwischen Fridingen und Beuron und St. Maurus bei Beuron an Werktagen Forstarbeiten statt. Dabei ist mit Behinderungen zu rechnen.

Die Hohenzollerische Forstverwaltung teilt mit, dass in dieser Zeit (von etwa 5. Juli bis ca. 20 Juli) werktags in ihren Waldgebieten entlang des Donauradweges Baumfällarbeiten vorgenommen werden müssen.

Der Radweg wird dabei kurzzeitig vom Forstpersonal gesperrt. Radler auf dem Donauradweg müssen dann kurz anhalten und warten. Forstpersonal regelt den Radverkehr. Der Radweg ist dann allerdings wieder passierbar.

Betroffen sind im Bereich Beuron-St. Maurus auf einer kurzen Passage auch die Wanderwege, vor allem der DonauWellen-Premiumweg "Eichfelsen-Panorama" (kurz vor der Donauquerung) und der Qualitätsweg "Donau-Zollernalb-Weg".

Wir bitten um Beachtung und um Ihr Verständnis!