DonauBierland
im Biersüden

Willkommen im Donaubergland

Genießen Sie die Region auch mal mit einem regionalem Bier -
denn auch die Liebe zur Region geht durch den Magen!

 

Erste Erwähnung von Biergetreide im Jahr 764
hier in der Region

Übrigens:
Wussten Sie, dass einer der ersten urkundlichen Hinweise aus dem Mittelalter zum Bierbrauen aus unserer Region stammt?
Genau!

In einer Urkunde des Klosters St. Gallen aus dem Jahr 764, das in der Zeit hier im Südwesten sehr viel Beistz beanspuchte, wird im Rahmen einer Schenkungsurkunde des Klosters erwähnt, dass aus Geisingen (die Stadt Geisingen an der Donau liegt heute im Donaubergland) neben Brotgetreide auch Getreide für das Bierbrauen ("crano ad cirvisa") an das Kloster abgeliefert werden musste. Die Mönche haben dann daraus sicherlich ihr nahrhaftes (Ur-)Bier gebraut.
Also, ein früher schriftlicher Hinweis, dass aus dem Getreide, das hier in der Gegend seinerzeit angebaut wurde, Bier gebraut wurde.
Wenn das mal keine (Brau-)Tradition ist hier!

 

500 Jahre Reinheitsgebot 2016

Das Jahr 2016 nehmen wir zum Anlass, das Bier als regionales Getränk besonders in den Blickpunkt zu stellen, denn in diesem Jahr jährt sich die Erwähnung des Reinheitsgebots für das Bier von 1516 zum 500. Mal (in der Bayerischen Landesordnung von 1516).
Also rund 750 Jahre nach der Erwähnung des Bierbrauens sahen sich die Fürsten in Bayern veranlasst, die Zutaten für das Bier strikt zu regeln, weil ansonsten sehr viele andere "Rohstoffe" ihren Weg in das tägliche Bier fanden.
Am 23. April, am "Tag des Deutschen Bieres", wird dies alljährlich gefeiert.

Wasser, Hopfen, Malz und Hefe sind die Zutaten für ein gutes Bier, das nach diesem "Reinheitsgebot" gebraut wird.

 

Die große Biervielfalt

Bier ist eines der ältesten und interessantesten Getränke der Welt!
Wenn Sie so wollen, Bier ist flüssiges Brot.

In den letzten Jahren hat zudem die "Craft-Beer"-Bewegung aus den Vereinigten Staaten auch bei uns in Deutschland Fuß gefasst. Eine kaum mehr überschaubare Menge an kleinen Brauereien und Braustätten experimentiert dabei auch mit anderen Zutaten und bringt so auch weiter Bewegung in die Biervielfalt.

Es gibt eine Vielzahl von Bieren, Biersorten und Marken - und jedes Bier schmeckt anders. Probieren Sie es.

 

Besondere Aktivitäten im DonauBierland
im Jubiläumsjahr 2016

Die nächsten Termine:

Donnerstag,
22. Sept. 2016

500 Jahre
Deutsches Reinheitsgebot -
Eine kulinarische Reise durch die Bierlandschaft

Beginn: 19 Uhr
im Bürgerhaus Denkingen
(78588 Denkingen, Hauptstraße 37)

Eine Veranstaltung der Gemeinde Denkingen in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Klippeneck,
mit Bier-Menü und Bier-Verkostung.

Unkostenbeitrag: 30 EUR p- P. (Speisen und Getränke inkl.)

Anmeldung und Tischreservierung bei der Gemeindeverwaltung Denkingen
Mail: info@denkingen.de

 

Freitag,
7. Okt. 2016

Unterhaltsame DonauBierland-Bierverkostung mit Biermenü in der Gastronomie

im Landgasthof Zum Freien Stein in Buchheim in Zusammenarbeit mit der Hirschbrauerei Wurmlingen und dem Donaubergland.
Ein unterhaltsamer und gewiss lehrreicher Abend.
Eine Anmeldung und Reservierung beim Landgasthof Zum Freien Stein ist erforderlich.
Mehr (als pdf zum Download)

 

Samstag,
15. Okt. 2016

"Das Reinheitsgebot eine Vielfaltsbremse?"

Sensorikabend in der Hirsch-Bierwelt
Anmeldung direkt bei der Brauerei
Tel. +49 (0)7461-942-139

 

Samstag,
12. Nov. 2016

Brauen mit Frauen

in der Hirsch-Bierwelt
Anmeldung direkt bei der Brauerei
Tel. +49 (0)7461-942-139

 

 

 

 

Brauerei-Führungen

(Anmeldungen direkt bei der Hirschbrauerei Wurmlingen)

 

Brauereien im Donaubergland

 

Bier selber brauen

 

  Die Termine werden laufend ergänzt ...
Es tut sich was
   
   

Das gab es in diesem Jahr schon:

 

Freitag,
5. Feb. 2016

Stadführung Tuttlingen:
Frühere Gaststätten und Brauereien

Tuttlingen war Ende des 19. Jahrhunderts geprägt durch fast 40 Brauereien. In den meisten der vielen Gaststätten wurde Bier gebraut. Der Absatz war mächtig!
Stadtführer Matthias Schwarz nimmt die Teilnehmer mit auf einen Rundgang.

Weitere Infos: Tourismus Tuttlingen

Montag,
22. Feb. 2016

Kulinarischer Vollmondsud

in der Hirschbrauerei Wurmlingen.
Bei Vollmond soll das Bier ja besonders vollmundig werden...
Mit Biermenü in der Brauereigaststätte "Hirsch".
Anmeldung konnte man sich direkt bei der Hirschbrauerei
Tel. +49 (0)7461-942-139

Samstag, 23. April 2016

Tag des deutschen Bieres - Öffentliche Freibier-Stunde !!

der Hirschbrauerei Wurmlingen ab Punkt 15.16 Uhr (bis ca. 17 Uhr) auf dem Marktplatz in Wurmlingen (nicht das Wurmlingen "bei der Kapelle", sondern das Wurmlingen bei Tuttlingen) am "Tag des deutschen Bieres" und am Jubiläumstag des Reinheitsgebotes.
Denn genau an "Georgi" 1516, also am 23. April, erließen die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. eine neue Bayerische Landesordnung erlassen, in der unter anderem geregelt wurde, welche Inhaltsstoffe künftig nur noch für die Bierherstellung verwendet werden durften. Diese Regelung setze sich später als "Reinheitsgebot" durch....
Im Anschluss an die Freibier-Stunde nschließend spezielle Bier-Menüs in den Wurmlinger Gaststätten

Samstag, 23. April 2016

Ab 18 Uhr (quasi im fließenden Übergang von der obigen Freibier-Stunde) bietet jede Gaststätte in Wurmlingen an diesem Abend ein besonderes 3-Gänge-Menü rund ums Bier zum Einheitspreis von 24,90 EUR.
Erstmals kommt dabei auch das Hirsch-Jubiläumsbier zu 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot in den Gaststätten zum Ausschank.
Für eine Reservierung in der Gaststätte Ihrer Wahl (empfohlen):

Freitag,
29. April 2016

Unterhaltsame DonauBierland-Bierverkostung mit Biermenü in der Gastronomie

im Landgasthof Bären Schura in Zusammenarbeit mit der Hirschbrauerei Wurmlingen und dem Donaubergland.
Ein unterhaltsamer und gewiss lehrreicher Abend.
Eine Anmeldung und Reservierung beim Landgasthof ist erforderlich.

Mehr Infos dazu
(pdf zum Download)

Samstag, 14. Mai 2016

Brauen mit Frauen

in der Hirsch-Bierwelt.

Anmeldung für die nächsten Termine direkt bei der Hirschbrauerei
Tel. +49 (0)7461-942-139

Donnerstag, 9. Juni 2016

Vortrag: "Fit mit Bier"

von Dr. med. Herbert Spägele, Facharzt für Allgemeinmedizin, Tuttlingen,
in der Hirsch-Bierwelt

Freitag, 10. Juni

Unterhaltsame DonauBierland-Bierverkostung mit Biermenü in der Gastronomie

im Landgasthof Waldeck Risiberg in Zusammenarbeit mit der Hirschbrauerei Wurmlingen und dem Donaubergland.
Ein unterhaltsamer und gewiss lehrreicher Abend.

Mehr (als pdf zum Download)

Samstag, 18. Juni 2016

Bierverkostung im Freilichtmuseum

Am Vorabend des Bier-Aktionstages im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck findet um 20 Uhr eine Bierverkostung mit Braumeister Thorsten Jauch in der Museumsgaststätte "Ochsen" statt.

Sonntag, 19. Juni 2016

Bier 500 - Bier-Aktionstag
im Freilichtmuseum
Neuhausen ob Eck

im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck in Zusammenarbeit mit der Hirschbrauerei Wurmlingen, dem Verbund "Brauer mit Leib und Seele" und dem Donaubergland

ab 11 Uhr:
Bierbrauen wie früher, Bierverkostung, Jährlicher Weißbieranstich der Vereinigung "Brauer mit Leib & Seele, Handwerkliche Vorführungen rund ums Bier, Bierolympiade für die ganze Familie, Musikalische Unterhaltung und Bewirtung

Das SWR-Fernsehen hat die Veranstaltung in der Sendereihe "SWR Treffpunkt Baden-Württemberg" aufgezeichnet und am Sonntag, 3. Juli um 18.45 Uhr ausgestrahlt.

Der Journalist Stefan Blanz hat in seinem Internet-Blog "Tourstory" den Aktionstag festgehalten. Nett geschrieben. Lesenswert!

 

Samstag, 16. Juli 2016

Brauen mit Frauen

in der Hirsch-Bierwelt.
Infos dazu direkt bei der Brauerei
Tel. +49 (0)7461-942-139

 

 

Spezielles Gruppenangebot

Für Gruppen bietet das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck auch die Tages-Pauschale

Biergeschichten - eine Erlebnisreise ins Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck und in die Hirschbrauerei Wurmlingen

während der Museumssaison von April bis Oktober (mittwochs bis sonntags) an (incl. Führung durch das Freilichtmuseum, Mittagessen in der Museumsgaststätte "Ochsen". und spezieller Brauereiführung mit Bierprobe).


 

Baden im Bier? Baden mit Bier?

Probieren Sie doch mal das Arrangement "Wurmlinger Hirschbier Wellness", ein Angebot des Hotel Traube Revital in Wurmlingen.

Ein Wohlfühl-Paket rund ums Bier u. a. mit zwei Übernachtungen im Wellness-Hotel **** und mit Brauerei-Besichtigung, einer Biermassage mit Hopfenextrakten und einem Hopfenbad und einem Bier dazu ...
Einfach eintauchen uns sich wohlfühlen.

Die Massage und das Bad gibt übrigens auch ohne Übernachtung als Tages-Wellness-Paket!


 

Das Urlaubsland Baden-Württemberg feiert im Jahr 2016 natürlich ebenfalls das Jubiläum "500 Jahre Reinheitsgebot" mit vielen Aktionen, Festen, Initiativen und Angeboten.

Das Biersüden-Gewinnspiel von Tourismus baden-Württemberg:

 

Donaubergland kommt in diesem Jahr als DonauBierland
Donaubergland kommt in diesem Jahr als DonauBierland

 

 

 

 

DonauBierland
Bier-Welle
Wirtschaftsexperte