Eine neue DonauWelle

Ab 12. Mai servieren wir Ihnen eine neue leckere Wander-Sahneschnitte.

Der DonauWellen-Kuchen wird um ein ganz besonderes Stück größer: Mit der Eröffnung des neuen DonauWellen-Premiumweges „Alter Schäferweg“ sind es nun sechs lecker-süße „Wanderverführungen“  – Wandergenuss pur.

Die neue Tour zwischen den Heubergorten Mahlstetten und Böttingen, zwischen dem Lippachtal, dem Schäfertal und dem „Gipfel“ Alter Berg mit seiner Rundumsicht bei der Kapelle hat einen ganz besonderen Charakter – ein ganz eigenes DonauWellen-Rezept.

Die Tour hat es mit einigen Auf- und Abstiegen in sich!

Als Wegepate dieser Tour im Konzept unserer Wegepatenschaften von Industriefirmen fungiert die SHL AG aus Böttingen.
Zudem wird der Weg von der Hirschbrauerei Wurmlingen gefördert, dem Eigentümer des Hirsch-Erlebniswaldes.

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der nassen Witterung derzeit und der erst kürzlich abgeschlossenen Wegebauarbeiten sind die Auf- und Abstiege dieses neuen Wanderweges, insbesondere die neu angelegten Teilstücke auf Mahlstetter Gemarkung mit dem Steilabstieg ins Schäfertal, außerordentlich rutschig! Wir empfehlen,  derzeit unbedingt Wanderstöcke auf der Tour zu benutzen.

Ein Tipp:
Gehen Sie die Runde derzeit einfach in entgegengesetzter Richtung (gegen den Uhrzeigersinn), dann haben Sie die derzeit besonders rutschigen Stellen jeweils beim Aufstieg vor sich.

… und noch ein Tipp:
Wandern Sie die neue Runde nicht Alle auf einmal gleich am kommenden Sonntag… Es gibt noch viele schöne Wandertage.

Eine neue DonauWelle

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen