4 Tage durch den Naturpark Obere Donau
auf dem Donauberglandweg

donauberglandwege_klein3

Der Donauberglandweg - Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvd3N2R1hhZ0lYaTA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Der Donauberglandweg

Ein Leading Quality Trail – Best of Europe, einer von 19 führendenden Qualitätswegen in Europa.

leading-quality-trail-logo

Ausgezeichnet von Experten

Im Jahr 2008 wurde der Donauberglandweg als erster Wanderweg der Schwäbischen Alb vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiiert und ausgezeichnet.

In der Zwischenzeit wurde der Leitweg durch das Donaubergland bereits drei weitere Male geprüft und wieder mit dem Siegel prämiert.

Im Herbst 2018 wurde der Donauberglandweg von der Europäischen Wandervereinigung und dem Deutschen Wanderverband als „Leading Quality Trail – Best of Europe“ ausgezeichnet. Er ist damit in die europäische Königsklasse der Wanderwege aufgestiegen.

Vom Dach der Schwäbischen Alb ins Donautal

Vier Tagesetappen von der „Region der 10 Tausender“ ins Obere Donautal – vom höchsten Berg der Alb, dem Lemberg bei Gosheim, bis nach Beuron im Durchbruchstal der Jungen Donau, dem „Schwäbischen Grand Canyon“.

Der Lemberg, mit seinen 1015 Metern der höchste Berg der Schwäbischen Alb, ist der Ausgangspunkt eines rund 60 Kilometer langen ausgezeichneten Wanderwegs. Das Kloster Beuron ist das Ziel der Wanderreise. Vier Tage wechselnde Landschaftskulissen im Naturpark Obere Donau.

Auf über 3.200 Höhenmetern mit Steigungen und Abstiegen führt der Weg in vier Etappen von jeweils rund 15 bis 20 Kilometern durch die schönste Landschaft der Südwestalb. Fast die Hälfte des Weges verläuft auf naturnahen Wegen und romantischen Fußpfaden.

Entlang des Albtraufs auf der Südwestalb geht es hinunter in die Donaustädte Mühlheim und Fridingen bis nach Beuron, dem weltberühmten Abteiort und Mittelpunkt des Naturparks Obere Donau.

symbol_qualitaetswege

Unsere Etappenempfehlung

Wir empfehlen Ihnen, den Donauberglandweg in vier Tagesetappen zu erwandern. Dafür bieten sich auch die vier Etappenorte als Übernachtungs- und Einkehrorte an. Die Etappen wären dann jeweils etwa zwischen 15 und 20 Kilometern lang.
Gerne können Sie natürlich individuell auch eine andere Einteilung wählen oder den Donauberglandweg in zwei oder drei Tagen erwandern.
Wir beraten Sie gerne.

Der Donauberglandweg als Leading Quality Trail

Wandern ohne Grenzen. Wandern verbindet.
Der Donauberglandweg ist als Leading Quality Trail Teil einer europäischen „Wandergemeinde“.

Doch was ist ein „Leading Quality Trail“ und welche Fernwanderwege in Europa gehören dazu?

Winterpause auf Qualitäts- und Premiumwegen!

Wir möchten dem Donauberglandweg ebenso wie unseren Premiumwegen bis zum Start der Wandersaison im Mai eine „Winterpause“ verordnen.
Aufgrund möglicher Beeinträchtigungen durch Nässe, Schnee und Eis ist die Begehung der Wege zwischen November und April aus Sicherheitsgründen nicht empfehlenswert.

Wichtige Hinweise zu den Touren

Um Ihre Wanderungen so entspannt wie möglich zu gestalten, finden Sie alle Sperrungen, Umleitungen und Hinweise immer aktuell auf einen Blick!

Mönch aus dem Kloster Beuron fährt Fahrrad

Radfahren

Radfahr-Spaß garantiert: Donauradweg und DonauBikeland – Radfahren im Donaubergland. Alle Touren für erlebnisreiche Ausflüge per Rad.

ab-in-die-koje_klein

Übernachten

Übernachten, Auspannen und Erholen im Donaubergland: Finden Sie die passende Unterkunft für Ihren Anspruch.

gastronomie

Einkehren

Einkehren im Donaubergland:
Probieren Sie die regionale Küche –
und unser regionales Bier.

Unsere
Sponsoren

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen