Rundweg Westerberg

Von Reichenbach ins Naturschutzgebiet Westerberg (Fundstelle Nusplinger Plattenkalk)

Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Schwierigkeit
Mittel
Länge
11,1 km
Dauer
ca. 3:25 h
Aufstieg
335 m
Abstieg
339 m
Höchster Punkt
922 m. ü. M.
Niedrigster Punkt
736 m. ü. M.

Örtlicher Rundweg auf dem Heuberg zwischen Reichenbach, Egesheim und Nusplingen.
Besonders empfehlenswert vor der ersten Mahd der artenreichen Heuwiesen (meist Mitte Juni)

Verlauf:
Lauhütte (Albvereisnhütte oberhalb von Reichenbach) - Albvereinsweg (gelbe Gabel) hinunter - Schroffen - Alter Hof - Alte Steige - Reckholder - Diebelmeß - Winkelhalde - Probstwald - Angerstraße Egesheim - Nusplinger Weg - (Katzenfels Anstecher) - Laisental (Parkplatz) - Naturschutzgebiet Westerberg - Käpfle - Wittert - Lauhütte

Empfohlen werden festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggf. Wanderstöcke (v.a. bei Nässe) sowie Getränke und Rucksackvesper für den Fall, dass Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Gastro-Betriebe unterwegs sind.

Schöne Grillstelle bei der Albvereinshütte am Start-/Endpunkt der Tour
Ob und wann die Hütte bewirtschaftet ist, kann man hier erfahren:
https://reichenbachah.albverein.eu/termine/bewirtung-der-lau-huette/

nach 78564 Reichenbach, in der Ortsmitte auf der kleinen Gemeindeverbindungsstraße hinauf bis zur Hochfläche. Die Hütte liegt gleich oben auf der linken Seite der Straße.
 

Ab Bahnhof Mühlheim mit dem Bus Linie 250 bis Reichenbach, Haltestelle "Neue Straße"
Ab Bahnhof Aldingen mit dem Bus Linie 220 bis Wehingen, ab Wehingen mit Bus Linie 252 nach Reichenbach, Haltestelle "Neue Straße"

Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel beginnt man die Tour im Ort.
Von der Haltestelle sind es nur wenige Meter bis zum Einstieg bei der Kirche

Fahrplanauskunft unter www.efa-bw.de

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen