Rundweg Rußberg-Risiberg

Einfach Rundtour mit 3 Einkehrmöglichkeiten

Kategorie: Schlüsselworte: ,
Schwierigkeit
Leicht
Länge
8 km
Dauer
ca. 2:15 h
Aufstieg
100 m
Abstieg
100 m
Höchster Punkt
899 m. ü. M.
Niedrigster Punkt
843 m. ü. M.

Die Tour ist teilweise identisch mit dem Premiumweg DonauWelle „Kraftstein-Runde“, bleibt aber auf der Hochfläche und hat daher keine steilen Auf- und Abstiege.

Vom Startpunkt am Wanderparkplatz "Mittlerer Platz"  verläuft der Weg auf der Hochfläche entlang des Naturschutzgebietes Wachholderheide "Grasmutter" und anschließend durch den Wald. Kurz vor der der Ruine Altrietheim biegt man rechts ab Richtung Weiler Rußberg. Diesen durchquert man und geht auf dem Albsteig (HW 1) am Trauf entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Empfohlen werden festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggf. Wanderstöcke (v.a. bei Nässe) sowie Getränke und Rucksackvesper für den Fall, dass Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Gastro-Betriebe unterwegs sind.

78589 Dürbheim, Wanderparkplatz "Mittlerer Platz" /"Sondersteige", von Dürbheim Richtung Rußberg
48°02'47.0"N 8°48'14.8"E
48.046386, 8.804102

Alternativer Einstieg auch am Wanderparkplatz beim Landgasthof Waldeck, 78589 Dürbheim-Risiberg
48°03'03.9"N 8°48'23.6"E
48.051077, 8.806548

oder Parkplatz Wallenburg zwischen Dürbheim-Risiberg und Rußberg
48°02'13.8"N 8°48'17.8"E
48.037170, 8.804940

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen