Kolbingen – Familientour Kolbinger Höhle

Familienfreundliche Wanderstrecke auf der Albhochfläche bei Kolbingen

Schwierigkeit
Sehr leicht
Länge
4,4 km
Dauer
ca. 1:30 h
Aufstieg
40 m
Abstieg
40 m
Höchster Punkt
834 m. ü. M.
Niedrigster Punkt
808 m. ü. M.

Spielplatz, Wildgehege, Höhle, Naturerlebnispfad, Grillstelle – alles was Kindern beim Wandern Spaß macht!
Die Kolbinger Höhle und die bewirtete Felsenhütte an der Höhle sind von Karfreitag bis Ende Oktober am Wochenende geöffnet sowie in den ersten drei Augustwochen täglich am Nachmittag. Die genauen Öffnungszeiten der Kolbinger Höhle erfahren Sie unter:
www.albverein-kolbingen.de

Wer kennt sie nicht, die Kolbinger Höhle, die größte Schauhöhle auf der Südwestalb? Nicht nur für Kinder ist sie ein besonderer Magnet, die kühle, feuchte Tropfsteinhöhle mit den vielen fantasiereichen Gebilden aus den Kalkablagerungen. Ein gut erschlossenes und ideales Familienziel für einen kleinen Wandertag.

Doch es gibt auf dieser Runde noch viel mehr zu sehen und zu erleben, ein größeres Wildgehege etwa mit Rot- und Damwild, das man sogar von einem hohen Podest aus beobachten kann, oder einen der schönsten Waldlehrpfade im Landkreis Tuttlingen, kindgerecht aufbereitet und mit vielen Stationen zum Ausprobieren, Fühlen, Tasten und Spielen. Dazu bietet die Runde an einigen Stellen noch wunderschöne Ausblicke ins Tal. Die Runde ist zwar in eineinhalb Stunden zu erwandern, Familien werden bei den tollen Attraktionen aber sicherlich fast die doppelte Zeit brauchen.

Die Wanderung beginnt und endet am wunderschönen Spielplatz unweit des Ortsrandes am Fahrweg zur Kolbinger Höhle. Schon allein der Spiel- und Grillplatz mit einigen Parkmöglichkeiten lohnt für ein längeres Verweilen. Also, warum nicht die Wanderung, die von der Länge und Beschaffenheit für Kinder gut zu schaffen ist, mit Grillen und Spielen abschließen. Größere (Familien-)Gruppen sollten dies aber am besten bei der Gemeinde ankündigen bzw. anmelden.

Natürlich kann man auch direkt an der Kolbinger Höhle eine Rast einlegen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bietet zwischen April und Oktober hier an Samstagnachmittagen, an Sonn- und Feiertagen sowie in Ferienzeiten Einkehrmöglichkeiten in der Hütte oder auch auf dem wunderschön schattigen Vorplatz. Am besten schließt man sich dann noch einer der öffentlichen Führungen (mit günstigem Eintritt) an, Kinderherz, was willst du mehr? Ein Tipp: Vor der Wanderung und dem Besuch der Höhle auf der Seite des Albvereins über die aktuellen Öffnungszeiten erkundigen.

Empfohlen werden festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggf. Wanderstöcke (v.a. bei Nässe) sowie Getränke und Rucksackvesper für den Fall, dass Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Gastro-Betriebe unterwegs sind.

Nach 78600 Kolbingen, in der Ortsmitte der Ausschilderung "Kolbinger Höhle" bis zum Spielplatz folgen

Mite dem Bus Linie 250 ab Bahnhof Mühlheim, bis zur Haltestelle "Rathaus" in Kolbingen. Von dort ca. 900 Meter Fußweg zum Spielplatz
Fahrplanauskunft unter www.efa-bw.de

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen