Donaubikeland Tour 06: Lemberger Höhenrausch

Sportliche Tour mit kräftigem Anstieg von Denkingen nach Gosheim oder von Schörzingen nach Deilingen

Schwierigkeit
Leicht
Länge
30 km
Dauer
ca. 2:15 h

Sehenswürdigkeiten:

  • Alblandschaft rund um den Lemberg (höchster Berg der Schwäbischen Alb / Region der 10 Tausender
  • Obstbaumlehrpfad
  • ehemalige Heubergbahn (Viadukt und Autunnel)
  • Grillstelle am Fuße des Oberhohenberg
  • Ruine und Aussicht Oberhohenberg (ca. 500 m Fußweg ab Grillstelle)

Routenverlauf:
Vom Bahnübergang Richtung Bundesstraße (B 14). Die Straße an der Ampelanlage überqueren und den Radweg rechts parallel zur Straße Richtung Spaichingen einschlagen. Nach ca. 600 m links Richtung Denkingen abbiegen und dem Weg entlang des Obstbaumlehrpfades bis Ortseingang Denkingen folgen.

Am Ortseingang Wechsel auf die Straße (Ortsdurchfahrtsstraße) und nach ca. 1 km rechts in den Gosheimer Weg. Am Ende der Bebauung weiter dem geteerten Weg nachfahren. Ca. 1,5 km aufwärts bis zur Kreuzung „Schweinsbrunnen“ am Viadukt der ehemaligen Heubergbahn. Ab Kreuzung nach links auf geschottertem Weg. Kurz darauf verzweigt sich der Weg, hier links halten und weiter dem ehemaligen Bahndamm nach, durch den Autunnel bis Ortseingang Gosheim.

In Gosheim durch die Schönblickstraße, dann rechts abbiegen und der Vorfahrtsstraße bis zur Kreuzung Hauptstraße/Heubergstraße folgen. Nach links in die Hauptstraße, vorbei am Rathaus und an der Kreuzung nach rechts in die Wehinger Straße abbiegen. An der Ecke Wehinger Straße/Dammstraße nach links auf den Radweg wechseln und parallel zur Straße Richtung Wehingen weiter fahren, bis der Radweg auf die Straße „Im Weiher“ stößt. Hier links und gleich wieder links und dann nach rechts Richtung Gosheim. Der Weg verläuft hier oberhalb/nördlich der Schule bis Wehingen.

In Wehingen die Bertholdstraße bis zur Kreuzung Bertholdstraße/ Wörth straße vor fahren. Nach links in die Wörthstraße einbiegen und weiter bis Deilingen-Delkhofen.

In Delkhofen nach links in die Hölzlestraße, dann nach links, durch „Im Dörfle“ und die Rottweiler Gasse, auf geteertem Feldweg vorbei am Feldkreuz bis zum Ende und dann links Richtung Oberhohenberg. Nach 400 m rechts Richtung Schörzingen abfahren (1,8 km). In Schörzingen nach links auf die Hauptstraße Richtung Wilflingen und auf der Kreisstraße bis Wilflingen fahren.

In Wilflingen von der Bergstraße (Durchgangsstraße) nach links in die Klippeneckstraße Richtung Frittlingen abbiegen und am Ende den geteerten Wirtschaftsweg bis Frittlingen weiter fahren.

In Frittlingen am Ende der Wilflinger Straße nach links in die Hauptstraße durch den gesamten Ort bis zum Kreisverkehr am Ortsausgang Richtung Aldingen. Hier nach links auf den Radweg parallel zur Straße und nach dem Parkplatz am Ortsende rechts auf dem Radweg halten bis hinunter zur Bahnlinie in Aldingen-Neuhaus. Diese durch den Tunnel unterqueren und über die Bundesstraße nach links Richtung Aldingen abbiegen.

Der Radweg verläuft hier auf ca. 1,8 km parallel zur Bundesstraße, bevor er nach rechts Richtung Aldingen zum Bahnhof abzweigt.

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen