Heidegger-Weg

„Der Feldweg“ –
kleiner Spazierweg nach Martin Heideggers gleichnamiger  Schrift

Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Schwierigkeit
Leicht
Länge
5,1 km
Dauer
ca. 1:16 h
Aufstieg
27 m
Abstieg
28 m
Höchster Punkt
632 m. ü. M.
Niedrigster Punkt
604 m. ü. M.

Zitat aus „DerFeldweg“: „Er läuft aus dem Hofgartentor zum Ehnried… Vom Feldkreuz her biegt er auf den Wald zu. An
dessen Saum vorbei grüßt er eine hohe Eiche, unter der
eine roh gezimmerte Bank steht.“

Etwas prosaischer ausgedrückter Streckenverlauf:

Verkehrskreisel am Ende der Hauptstraße – Rathaus –
Schloss – Hofgarten –Feldweg (Aussicht) –
Heideggerbank – ehem. Bahnwärterhäuschen – entlang
Bahnlinie – Ausgangspunkt.

Festes Schuhwerk

Ganz in der Nähe von Messkirch liegt die mittelalterliche Klosterbaustelle "Campus Galli" - auf jeden Fall einen Besuch wert!
www.campus-galli.de

Über die B 311 nach 88605 Meßkirch, Am Stachus

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen