winterbild_gosheim-heuberg
Pola-Winterbild

Winterparadies Donaubergland

Winter im Donaubergland ist etwas ganz Besonderes. Auf den höchsten Höhen der Schwäbischen Alb entfaltet sich eine traumhafte Winterlandschaft.

Im Winter wird das Donaubergland zum Winterparadies. Langlaufen und Skiwandern auf knapp 1000 Metern im größten zusammenhängenden Loipennetz der Schwäbischen Alb.
Dazu auch Schneeschuhwandern sowie Wandertouren und Spaziergänge im Schnee: Entdecken Sie die Landschaft im Donaubergland im Winter ganz neu.

Die Pisten und Ski-Arenen dürfen dagegen derzeit aufgrund der Corona-Bestimmungen des Landes und der Kreise leider nicht betrieben werden.

Bild Corona-Bestimmungen

Winteraktivitäten unter Corona-Bedingungen

Wir dürfen raus! Aber bitte nur allein, zu Zweit oder in der Familie mit maximal fünf Personen. Suchen Sie eher einsamere Plätze auf.
Vermeiden Sie bitte derzeit – selbst draußen – soweit möglich alle Kontakte außerhalb der Familie. Es ist für uns Alle gut! Halten Sie Abstand und tragen Sie an gut frequentierten Plätzen (etwa Parkplätzen an Loipen) ihren Mund-Nasen-Schutz.

Zur Pressemitteilung der ARGE Skiwanderwege Heuberg vom 8. Dezember 2020 hierzu.

Aktueller Hinweis:

Derzeit liegen in den Höhenlagen. des Donauberglands, auf dem Heuberg rund 15 Zentimeter Schnee. Die Höhen des Schwäbischen Alb zeigen sich als traumhaft schöne Winterlandschaft.
Die meisten Loipen auf dem Heuberg sind derzeit gespurt.

Loipennetz

Ein 75 Kilometer gespurtes, zusammenhängendes Loipennetz auf 800 bis 900 Meter Höhe, auf den höchsten Höhen der Schwäbischen Alb, immer frisch gespurt von den vielen Helfern und Betreuern der ARGE Skiwanderwege Heuberg, mehr als 100 Kilometer Loipen insgesamt.

Das erwartet Langläufer und Skiwanderer auf der südwestlichen Schwäbischen Alb oberhalb des Donautals, auch noch auf dem „badischen Heuberg“, rechts der Donau oder der Hegaualb !

Ein Paradies für alle, die Langlauf lieben, ist das große Loipennetz in der „Region der 10 Tausender“ auf dem Heuberg auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb!

Symbol-Langlauf
Skiwanderwege Heuberg

Bubsheimer Loipe

Start:

Parkplatz Steighof (zw. Bubsheim u. Wehingen) P am Ortsausgang v. Bubsheim Richtung Wehingen

Länge:

7 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht-mittel

Mehr Infos:

Bubsheimer Loipe

Böttinger Loipe

Start:

P Längenloch (zw. Böttingen + Gosheim)
P Klippeneck (Denkingen)
P Gosheimer Kapelle

Länge:

8 (2,5) km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht

Mehr Infos:

Böttinger Loipe

Dürbheimer Loipe

Start:

P Wenzenhart, P Osterberg, P Skihütte

Länge:

8 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht

Mehr Infos:

Dürbheimer Loipe

Gosheimer Loipe

Start:

P Böttinger Tal (zw. Böttingen und Gosheim)
P Längenloch (zw. Böttingen und Gosheim)
P Gosheimer Kapelle

Länge:

4 km; Nachtloipe 2,2 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch + Skating / leicht

Mehr Infos:

Gosheimer Loipe

Hirnbühl Runde

Start:

P Birental

Länge:

4 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / Skating /  leicht

Mehr Infos:

Hirnbühl-Loipe

Mahlstetter Loipe

Start:

P Aggenhausen (Wallfahrtskapelle)

Länge:

14 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht

Mehr Infos:

Mahlstetter Loipe

Rußberg-Runde (Deutsche-Bank-Loipe)

Start:

P Rußberg
P Risiberg

Länge:

12,5 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht

Mehr Infos:

Rußberg-Loipe (Deutsche-Bank-Loipe)

Spaichinger Loipe

Start:

P Dreifaltigkeitsberg / Greut
P Klippeneck / Denkingen

Länge:

9 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht

Mehr Infos:

Skiwanderwege Heuberg

Wehinger Loipe

Start:

P Steighof (zw. Wehingen und Bubsheim)
PBöttinger Tal (zw. Böttingen und Gosheim)
P Gosheimer Kapelle

Länge:

8 km; Nachtloipe 1,5 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch + Skating / mittel

Mehr Infos:

Wehinger Loipe

Loipe am Biathlonzentrum

Start:

P Biathlonzentrum Gosheim

Länge:

3,5 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch + Skating / schwer

Mehr Infos:

Loipe am Biathlonzentrum

N

eben dem Loipennetz auf dem Heuberg laden weitere Loipen auf den Höhen im gesamten Donaubergland und auf der Schwäbischen Alb zu herrlichem Ski-Vergnügen ein! Langlauf pur!

Weite genießen an klaren Wintertagen

Umgeben von den höchsten Bergen der Schwäbischen Alb, in der „Region der 10 Tausender“, und in einer traumhaften Winterlandschaft gibt es für die anspruchsvolle Loipentour ebenso genügend Möglichkeiten wie für die gemütliche Skiwanderungen für alle Ansprüche.

Verbindungsloipen und zahlreiche Einsteige erlauben es den aktiven Wintergästen in der Region oberhalb Tuttlingens beim Langlauf ihre individuellen Streckenlängen je nach Können, nach Lust und Laune auszusuchen.

In der glasklaren Winterluft sind bei oft herrlichem Fernblick und den meisten Sonnenstunden Deutschlands für die Gäste traumhaft schöne Langlauferlebnisse an vielen Tagen im Winter fast schon garantiert.

Das aktuelles Schneetelefon für das gesamte Loipennetz der ARGE Skiwanderwege Heuberg gibt aktuelle Infos zur täglichen Schneelage in den Wintermonaten und über den Zustan der gespurten Loipen.

Aktuelles Loipen-Telefon für das Loipennetz (Bandansage):

+49 (0) 170 7835891

Symbol-Langlauf
Weitere Loipen im Donaubergland

Deilinger Loipe

Start:

P Bergkapelle (zw. Deilingen und Obernheim)

Länge:

7 km

Art/Schwierigkeitgrad:

klasisch

Mehr Infos:

 

Drei-Kreuz-Loipe

Start:

Drei-Kreuz-Straße, Ecke-Höhenstraße
P Hardt

Länge:

6 km; Anschlussmöglichkeit an Schwenninger und Nusplinger Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.bumueller.info/irndorfer-loipe

Eichfelsen Loipe

Start:

P auf der Wacht, Nähe Sportheim Irndorf

Länge:

6 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.bumueller.info/irndorfer-loipe

Hattinger Loipe

Start:

P an der Kirche, Hattingen (Immendingen)
P Gasthaus Windegg

Länge:

10 km, Anschlussmöglichkeit an Emminger Loipe und Witthoh-Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

Kirchbergloipe

Start:

P Knopfmacherfelsen (zw. Fridingen und Irndorf)

Länge:

4 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

Kolbinger- Renquishausener-Loipe

Start:

P Bärensteig, Schaufhaus Kolbingen (zw. Kolbingen und Bärenthal)
P Sportplatz Renquishausen

Länge:

10 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Kreenheinstetter Loipe

Start:

P Skilift

Länge:

9 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.ski-club-kreenheinstetten.de

Mühlheimer Loipe

Start:

P Skilift Kanapee, Sportplatz Ettenberg

Länge:

10 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.skiclub-muehlheim.de

Neuhauser Loipe

Start:

P Skihütte beim Skilift Neuhausen ob Eck

Länge:

4 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.skilift-neuhausen.de

Schwenninger Loipe

Start:

P  Werenwager Weg
P beim Schnaitkopf
P Schönfelder Kapelle
P Hardt (zw. Schwenningen und Irndorf)

Länge:

12 km; Bambini Runde 1km; Anschlussmöglichkeit Drei-Kreuz-Loipe und Nusplinger Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch / leicht bis mittel

Mehr Infos:

Stettener Loipe

Start:

P Friedhof, Stetten am kalten Markt

Länge:

10 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

www.scstetten.de

Trossinger Loipe

Start:

Einstieg am Nordrand der Stadt möglich

Länge:

9,5 km

Art/Schwierigkeitsgrad

klassisch / leicht

Witthoh-Loipe

Start:

Skilift Windegg (Emmingen-Liptingen)

Länge:

4 km, Anschlussmöglichkeit an Emminger Loipe und Hattinger Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

Emminger Loipe

Start:

Skilift Windegg (Emmingen-Liptingen)

Länge:

9 km, Anschlussmöglichkeit an Witthoh-Loipe und Hattinger Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch

Mehr Infos:

Nendinger Loipe

Start:

P Mattsteig zwischen Tuttlingen und Neuhausen ob Eck

Länge:

5 km

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch, bei guter Schneelage auch skating

Mehr Infos:

Irndorfer Hardt-Loipe

Start:

P Irndorfer Hardt zw. Irndorf und Schwenningen, Abzw. Gnadenweiler

Länge:

5,4 km, Anschlussmöglichkeit an Schwenninger und Nusplinger Loipe

Art/Schwierigkeitsgrad:

klassisch, bei guter Schneelage auch skating

Mehr Infos:

Skihänge und Skilifte

Aufgrund der Corona-Bestimmungen dürfen Skilifte, Skihänge und Ski-Arenen derzeit – bis auf Weiteres nicht in Betrieb genommen werden.

Wir bitten um Verständnis und um Rücksichtnahme.

Wen es lieber auf die Abfahrtspiste zieht, der findet auf einem guten Dutzend Skihängen mit Skiliften im Donaubergland auf der südwestlichen Schwäbischen Alb oberhalb der Jungen Donau seine individuelle Lieblingspiste.

Ideal für Familien – ideal zum Einsteigen in die Wintersaison

Statt dem Trip ins Hochgebirge mit langer Anfahrt, aber zumindest vor der Fahrt ins alpine Hochgebirge laden die Abhänge im Donaubergland Skifahrerinnen und Skifahrer, Snowboarderinnen und Snowboarder mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden selbst bei Flutlicht am Abend zur stressfreien Abfahrt.

Symbol-Abfahrt
Die Lifte im Donaubergland

Böttingen

Länge: 330 m
Höhenunterschied: 58 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skizunft Böttingen:
Tel. 07429 – 539086

Infos + Webcam:
www.skilift-boettingen.de

Betrieb
Mo – Fr 14 bis 21 Uhr
Sa 9.30 bis 21 Uhr
So 9.30 bis 17 Uhr

Böttingen

Länge: 330 m
Höhenunterschied: 58 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skizunft Böttingen:
Tel. 07429 – 539086

Infos + Webcam:
www.skilift-boettingen.de

Betrieb
Mo – Fr 14 bis 21 Uhr
Sa 9.30 bis 21 Uhr
So 9.30 bis 17 Uhr

Deilingen

Länge: 220 m
Höhenunterschied: 35 m
Flutlicht: nein
Skikurse: ja

Gemeindeverwaltung Deilingen:
Tel. 07426 – 94710

Infos:
sv-deilingen.de/index.php/skilift

Betrieb
Mo – Fr 14 bis 16.30 Uhr (November bis Januar)
Mo – Fr 14.30 bis 17 Uhr (Februar bis März)
Sa und So 13 bis 17 Uhr

Donnerstag Ruhetag

Dürbheim

Länge: 200 m
Höhenunterschied: 60 m
Flutlicht: nein
Skikurse: nein

Sportverein Dürbheim:
Tel. 07424 – 503708

www.sv-duerbheim.de/de-DE/ski/

Betrieb
Sa und So 13 bis 16 Uhr

Emmingen-Liptingen

Länge:
Höhenunterschied: 30 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skilift Witthoh GmbH:
Tel. 07461 – 5733

Skihütte:
Tel. 07461 -76660

Betrieb
Mo – Fr 13.30 bis 17 Uhr
Sa und So 10 bis 17 Uhr

Flutlichbetrieb
Mo – Sa 19 bis 21 Uhr

Egesheim (Kinderskilift)

Länge:
Höhenunterschied:
Flutlicht:
Skikurse: ja

Skiclub Egesheim:
Tel. 07429 – 931121

Infos:
www.skiclub-egesheim.de

Betrieb
Mi und Fr 16 bis 22 Uhr
Sa und So 13.30 bis 16.30 Uhr

Fridingen an der Donau

Länge: 800 m
Höhenunterschied:
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skiclub Fridingen:
Tel. 07463 – 1795

Infos:
4-host.de/sc-fridingen

Betrieb
Mi bis Fr 15 bis 17.30 Uhr
Fr 18 bis 21 Uhr
Sa 14 bis 19 Uhr
So 14 bis 16.30 Uhr

Frittlingen

Länge:
Höhenunterschied:
Flutlicht:
Skikurse:

Skiclub Frittlingen:
Tel. 07426 – 6188

Infos:
skiclub-frittlingen.de

Betrieb
Di, Mi und Fr 14 bis 16.15 Uhr
Sa und So 13.30 bis 16.15 Uhr

Gosheim

Länge:
Höhenunterschied:
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skiclub Gosheim:
Tel. 07426 – 3838

Infos:
www.scgosheim.de/skilift

Betrieb
Do 14 bis 17 Uhr
Fr  14 bis 20 Uhr
Sa und So 13.30 bis 17 Uhr

Leibertingen-Kreenheinstetten

Länge:
Höhenunterschied:
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skiclub Kreenheinstetten:
Tel. 07570 – 1439

Infos:
www.ski-club-kreenheinstetten.de

Betrieb
Fr 17 bis 21 Uhr
Sa und So 13 bis 17 Uhr

Mahlstetten

Länge: 331 m
Höhenunterschied: 54 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skilift Aggenhausen:
Tel. 07429 – 554

Infos:
www.skilift-aggenhausen.de

Betrieb
Mo – Fr 13.30 bis 21.30 Uhr
Sa 9.30 bis 21.30 Uhr
So 9.30 bis 17 Uhr

Mühlheim an der Donau

Länge: 260 m
Höhenunterschied: 47 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skiclub Mühlheim:
Tel. 07463 – 991957

Infos:
skiclub-muehlheim.de

Betrieb
Fr 17 bis 22 Uhr
Sa und So 13 bis 18 Uhr

Neuhausen ob Eck

Länge: 350 m
Höhenunterschied: 65 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

Skilift Neuhausen:
Tel. 07467 – 767

Infos:
www.skilift-neuhausen.de

Betrieb
Mo – Do 18 bis 22 Uhr
Fr 16 bis 22 Uhr
Sa 13 bis 22 Uhr
So 10 bis 18 Uhr

Rietheim-Weilheim

Länge: 400 m
Höhenunterschied:
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

TSV Rietheim:
Tel. 07424 – 504029

Infos:
tsv-rietheim.de

Betrieb
Mo – Fr 18 bis 20 Uhr
Sa und Sonntag 13.30 bis 16 Uhr

Stetten am kalten Markt

Länge: 250 m
Höhenunterschied: 65 m
Flutlicht: ja
Skikurse: ja

SC Stetten:
Tel. 07573 – 2535

Infos:
www.scstetten.de

Betrieb
Mo – Fr 14 bis 16.30 Uhr
Sa 13 bis 16.30 Uhr
Sa 9.30 bis 16.30 Uhr

Wehingen

Länge: 200 m
Höhenunterschied: 45 m
Flutlicht: nein
Skikurse: ja

SC Wehingen:
Tel. 07426 – 520364

Infos:
www.sc-wehingen.de

Betrieb
Mo – So 13.30 bis 16.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag Ruhetag

Beschilderungstafel am Donauberglandweg in der Nähe von Beuron

Wandern

Weitere Insider Wandertipps für Ihre Tagestouren finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum Thema Wandern.

ab-in-die-koje_klein

Übernachten

Übernachten im Donaubergland:
Finden Sie die passende Unterkunft.

gastronomie

Einkehren

Einkehren im Donaubergland:
Probieren Sie die regionale Küche –
und unser regionales Bier.

Unsere
Sponsoren

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen