SWR Fernsehen beim Langlauf

Das SWR-Fernsehen beim Langlauf: Das SWR Fernsehen war in den letzten Tagen auf den Loipen rund um Gosheim auf dem Heuberg unterwegs und berichtet darüber in der Sendung „Kaffee oder Tee“.

landlauf im Donaubergland

Das SWR-Fernsehen zeigt den Beitrag über das Langlaufen auf dem Heuberg heute, Freitag, 22. Januar in der Sendung „Kaffee oder Tee“ gegen 17 Uhr im Südwestfernsehen (mit etwas Biathlon am Ende).
Reporter Marius Zimmermann hat sich mit Lisa Hermle vom Skiclub Gosheim auf die Loipen rund um Gosheim begeben. Bei (noch) idealen Schneeverhältnissen waren die beiden auf den gespurten Loipen unterwegs.

Kaffee oder Tee

Täglich unter der Woche läuft am Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr im Südwestfernsehen das „Life-style-Magazin“ „Kaffee oder Tee“ mit vielen nützlichen Tipps für die Zuschauer rund um Rezepte, Pflanzen und Alltagsthemen. Zudem gibt es aber auch besondere Ausflugstipps von SWR-Reportern, die Land unterwegs sind.

In der Sendung am Freitag gibt es Tipps um das Langlaufen, ein bisschen Technik-Tipps, etwa was es beim „Skating-Stil“ zu beachten gibt.

Man kann sich die Tipps natürlich schön gemütlich bei einem Tässchen Kaffee oder Tee auf der Coach ansehen und sich inspirieren lassen, entweder nur zum Träumen oder aber auch zum Selber ausprobieren. Wenn schon das SWR-Fernsehen beim Langlauf war und Reporter aktiv sind …

Der Beitrag ist im Laufe des Sendetags (und danach) auch schon in der ARD-Mediathek zu sehen.

landlauf heuberg schwäbisceh Alb

Schon mal unterwegs gewesen auf den Loipen?

Die Arbeitsgemeinschaft Skiwanderwege Heuberg pflegt mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus den Skivereinen und mit Unterstützung der Kommunen das größte zusammenhängende Loipennetz der Schwäbischen Alb. Rund 100 Kilometer Langlaufloipen, ob „klassisch“ oder für die Skating-Technik gespurt, locken zum aktiven Wintervergnüngen auf den höchsten Höhen der Schwäbischen Alb.

winterlandschaft alter berg donaubergland

Tief durchatmen, die Weite der weißen Winterlandschaften im Donaubergland genießen – ob auf den Langlauf-Ski oder ganz einfach bei Winterspaziergängen.

Das ganze Donaubergland vom Heuberg bis auf die Höhen rechts der Donau, von der Baar bei Trossingen bis zu den Ausläufern des Hegau beim Witthoh bietet auch im Winter so unglaublich viele Möglichkeiten, draußen aktiv zu sein.

Na, auch Lust bekommen?

Langlauf auf dem Heuberg
Langlauf-Spaß im Donaubergland auf dem Heuberg. Foto: Donaubergland/Tobias Zisterer

Weitere Infos zum Winterparadies Donaubergland

Alle aktuellen Infos für Ihr Wintervergnügen im Donaubergland

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen