SHL-Azubis pflegen Premiumweg

Auszubildende der SHL AG in Böttingen im Arbeitseinsatz auf der DonauWelle Alter Schäferweg unterwegs

Das Böttinger Unternehmen SHL AG, eine der innovativsten Firmen für automatisierte Oberflächenbehandlung, ist Wegepate des DonauWellen-Premiumwegs „Alter Schäferweg“, der im vergangenen Jahr zwischen Mahlstetten und Böttingen eröffnet wurde.

Die Auszubildenden der Firma haben es sich mit der Firmenleitung zur Aufgabe gemacht, im Rahmen eines jährlichen sozialen Projektes die Donaubergland GmbH bei der Wegepflege für „ihren“ Wanderweg im Schäfertal zu unterstützen.

Wegepatenschaften für Premiumwege

Das Projekt „Wegepatenschaften für Premiumwege“ der Donaubergland GmbH, bei dem führende Firmen in der Region sich aktiv als Paten der Premiumwege einbringen, ist in seiner Art bundesweit einzigartig.

Metin Karaca, einer der Verantwortlichen für die Azubi-Aktion, erläutert das Engagement:

„Es ist für uns nicht nur eine ideale Möglichkeit, Arbeit und soziales Engagement zu verbinden, sondern auch eine Gelegenheit, um einen Beitrag dafür zu leisten, dass unsere Heimatregion attraktiv ist“.

Gerd Lehr, Vorstand der SHL AG, begründet das Engagement seiner Firma so:

„Heuberg – das ist unsere Heimat. Hier verbindet sich die Industrie mit der Natur. Dieses Miteinander wollen wir mit dieser Wegepatenschaft für „unsere“ DonauWelle im Donaubergland verstärken.“

Mehr zum DonauWellen-Premiumweg „Alter Schäferweg“

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen

SWR-Beitrag Pilgern auf dem Beuroner Jakobsweg im Donautal; SWR-Serie Expedition in die Heimat