Holzfällarbeiten am Welschenberg

Wanderwege am Welschenberg zwischen Mühlheim an der Donau und Fridingen an der Donau derzeit gesperrt.

Holzerntearbeiten Gemeindewald Mühlheim: Distrikt Welschenberg

Vom 18. November bis voraussichtlich zum 1. Dezember 2020 werden Baumfällungen am „Vorderen Welschenberg“ auf der Gemarkung der Stadt Mühlheim an der Donau durchgeführt.

Eine maschinelle Holzernte ist für die erste Januarhälfte geplant. Die Zufahrt und die Wanderwege von Mühlheim zur Kirchenruine „Maria Hilf“ sowie nach Fridingen sind zu diesen Zeiten für Brennholzwerber, Naherholungssuchende und Jagdausübungsberechtigte gesperrt.

Die Forstverwaltung bittet aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht und im Rahmen der Fürsorgepflicht ihrer Mitarbeiter die gesperrten Waldbereiche nicht zu betreten. Mögliche Zuwiderhandlungen sind bußgeldbewehrt.

Bei gesichertem Holzabsatz bleibt zu hoffen, dass das Holz bis April abtransportiert wird, um die dann notwendig geworden Wegeinstandsetzungen pünktlich vor den Marienandachten im Mai durchführen zu können.

Hinweis:
Dies betrifft nicht den Donauberglandweg oder einen der DonauWellen-Premiumwege.

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen