Donau-Steg beim Jägerhaus provisorisch ersetzt

Den Donausteg beim „Jägerhaus“im Donautal gibt es nicht mehr. Dafür wurden die Trittsteine in der Donaufurt durch die Stadt Fridingen ersetzt und deutlich besser begehbar gemacht.

Der Übergang über die Donau an der Furt beim „Jägerhaus“ zwischen Beuron und Fridngen ist deshalb derzeit bei – auf eigene Verantwortung – nur über die neuen Trittsteine im Fluss bei entsprechendem Wasserstand möglich.

Dies betrifft vor allem die Verbindung zwischen dem Knopfmacherfelsen und dem „Jägerhaus“ auf der DonauWelle „Donaufelsen-Tour“ sowie auf einigen örtlichen Rundwegen.

Wenn Sie vor Ort sind und bei entsprechendem Wasserstand nicht hinüberkommen, kontaktieren Sie bitte Familie Stehle im gegenüberliegenden Gasthaus „Jägerhaus“.

Familie Stehle hilft weiter und weiß immer einen Rat.

Tel.  +49 (0) 7466 254

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen