Aktueller Hinweis zum Wandern

Das aktuell schöne Frühlingswetter lädt wieder zum Wandern ein. Ein paar nützliche Hinweise zu unseren Wanderwegen für Sie.

Das schöne Vor-Frühlingswetter in diesen Tagen lädt – natürlich – zum Wandern ein. Wir müssen unbedingt raus in die Natur.  Allerdings ist auf den Wanderwegen im Donaubergland einiges zu beachten, damit Ihr Ausflug zu einem rundum gelungenen Erlebnis wird.

Es müssen nicht immer die Premiumwege und Qualitätsweges sein in dieser Jahreszeit – finden Sie Ihre individuelle Tour in unserem Tourenfinder.

Eine große Auswahl an örtlichen Rundwegen

Das Donaubergland bietet viele alternative Spazier- und Wanderwege in dieser Jahreszeit. An die 100 örtliche Rundwege vom Heuberg, über das Donautal bis zur Baar und der Hegaualb laden zu immer neuen Ausflügen ein. Entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt der Landschaft und die erwachende Natur im Donaubergland.

Wandern im Donaubergland

Premiumwege und Qualitätswege in der Winterpause

Unsere DonauWellen-Premiumwege und die Qualitätswege haben nach wie vor Winterpause. Diese gilt noch bis Ende April. Diese Wege werden derzeit deshalb nicht betreut.
Die vielen naturbelassenen Pfade, vor allem die Auf- und Abstiege sind nach der Schneeschmelze nass und rutschig. Bäume, die in den Wintermonaten umgestürzt sind, können noch auf den Wegen liegen. Zudem werden derzeit an mehreren Stellen Holzfällarbeiten durchgeführt.
Wir bitten, dies unbedingt zu beachten.

Wegzeichen für den Donauberglandweg
Bild Corona-Bestimmungen

Corona-Hinweise

Wir dürfen raus! Wir dürfen wandern. Erholung in der Natur tut uns gerade jetzt in dieser Zeit so unglaublich gut. Beachten Sie aber bitte bei Ihren Wanderungen und Spaziergängen die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen

landlauf im Donaubergland