05.09.2018 | Donauberglandweg ist Best of Europe

Auf der TourNatur in Düsseldorf, der wichtigsten Wandermesse in Deutschland, hat unser Leitweg am letzten Wochenende eine besondere Auszeichnung erhalten: Er ist nun "Leading Quality Trail - Best of Europe"

Eine ganze Anzahl von Wanderwegen konnte der Deutsche Wanderverband auf der TourNatur in Düsseldorf als „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ auszeichnen. Als einziger Weg wurde dabei jedoch dieses Mal der Donauberglandweg mit dem Prädikat als „Europäischer Qualitätsweg“, als „Leading Quality Trail – Best of Europe“ geehrt. Damit wurde er aufgenommen in die europäische Königsklasse der Wanderwege, in die es bisher nur 14 Wanderwege in ganz Europa geschafft haben.

Staatssekretär Jochen Flasbarth vom Bundesumweltministerium überreichte die Urkunde auf Deutschlands wichtigster Wandermesse gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes in Vertretung der Europäischen Wandervereinigung, Hans-Ulrich Rauchfuß, und dem Landes-Tourismuschef von Baden-Württemberg Andreas Braun an Donaubergland-Geschäftsführer Walter Knittel.

Er war der erste zertifizierte Wanderweg auf der Schwäbischen Alb, der Donauberglandweg vom "Lemberg" bei Gosheim bis Beuron.
Zehn Jahre nach der Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" wird der Leitweg durch die Wanderregion Donaubergland nun von der Europäischen Wandervereinigung als "Leading Quality Trail - Best of Europe" ausgezeichnet.