Gelungener Donauwellen-Backwettbewerb

Mirjam Schwenk aus Beihingen bei Calw gewinnt mit ihrer Donauwelle beim Wettbewerb auf dem Klippeneck

 

Eine imponierende Vielfalt an Kuchenkreationen boten die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 1. Donauwellen-Backwettbewerbs im Donaubergland zur Eröffnung der Premiumwege DonauWellen auf. Eine ebenso fachkundige wie genussfreudige Jury musste Schwerstarbeit leisten beim Test der 15 selbstgebackenen Donauwellen.

Als beste Donauwelle kürte die Jury den Kuchen von Mirjam Schwenk. Auf den zweiten Rang schaftte es die Donauwelle von Verena Bantle aus Sigmaringen-Laiz. Dahinter folgten die Donauwellen von Erika Karpf (Leibertingen), Margot Amann (Kolbingen) und Dagmar Stark (Donaueschingen).

Die neunköpfige Jury wurde geleitet von den Experten Konditormeister Udo Keller (Hotel-Café Keller, Wehingen), Bäckermeister Thomas Büchle (Bäckerei Büchle, Spaichingen) und der Kochbuchautorin Klara Buhl. Diese drei bewerteten vorab die eingereichten Rezepte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Beim Test der mitgebrachten Kuchen wurden sie dann unterstützt von Landratsgattin Rosana Bär, Bürgermeistergattin Monika Wuhrer, Ralf Pitan von der Aesculap AG, Susanne Bleibel udn Verena Albrecht vom der Tourismusmarketing Baden-Württemberg sowie Alla Lena Spreitzer von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Bewertet wurden dabei Aussehen, Geruch und Geschmack der einzelnen Donauwellen nach einem vorgegebenen Punktesystem.

Das Publikum war ebenso wie die Jury beeindruckt von der Vielfalt der angebotenen Donauwellen-Kreationen. Landrat Stefan Bär, Ralph Pitan udn Donaubergland-Geschäftsführer Walter Knittel kürten die Siegerinnen. und überreichten die Preise, die vom Baden-Württembergischen Luftfahrtverband, der Donautal_Touristik (Bootsbetrieb hausen im Tal), dem Hotel Traube Revital (Wurmlingen, Intersport Butsch (Tuttlingen) ) und dem Gasthaus Jägerhaus gestiftet wurden.

zur Großbildansicht by matoma.net CMS
zur Großbildansicht by matoma.net CMS
Die glücklichen Gewinnerinnen des Donauwellen-Backwettbewerbs im Donaubergland zusammen mit den Verantwortlichen: v. l. Landrat Stefan Bär, Dagmar Stark (Donaueschingen), Margot Amann (Kolbingen), Erika Karpf (Leibertingen), Verena Bantle (Laiz) , Mirjam Schwenk (Beihingen), Ralph Pitan und Walter Knittel.

 

 

Der Wettbewerb rundete die Eröffnung des neuen Premiumweges "Klippeneck-Steig" ab.

 

 

Donauwellen-Backwettbewerb 1
Donauwellen-Backwettberb 9
Donauwellen-Backwettbewerb 7
Donauwellen-Backwettbewerb 6
Donauwellen-Backwettbewerb 4
Donauwellen-Backwettbewerb 5