DonauWellen - Premiumweg
Donaufelsen-Tour

DIE DonauWelle pur!


Längste DonauWellen-Tour im Auf und Ab der Landschaft mit unvergesslichen Ausblicken von den leuchtenden Felsen oberhalb der Donau und dies im Wechselspiel mit Passagen entlang des Donauufers im Durchbruchstal zwischen Fridingen und Beuron.

Aktueller Hinweis:

Der "Jägerhaus-Steg", der Fußgänger-Steg über die Donau bei der Furt am "Jägerhaus" ist derzeit noch nicht begehbar.

 

 

 


Nominierung zur Wahl
"Deutschlands Schönster Wanderweg 2015"


Die "Donaufelsen-Tour" wurde von einer Experten-Jury des WANDERMAGAZIN für die Wahl "Deutschlands Schönster Wanderweg 2015" in der Kategorie "Touren" nominiert. Das Publikum konnte abstimmen. Schon die Nominierung war eine Auszeichnung!
Unsere Tour landete letztendlich auf dem 4. Platz bundesweit!
Ein tolles Ergebnis!
Vielen Dank allen, die für die Tour gestimmt haben.

 

 

Aktuelle Infos zur Gastronomie am Premiumweg:
Die gastronomischen Betriebe an diesem Premiumweg haben wieder täglich geöffnet.
Das Hotel Berghaus Knopfmacher hat keinen Ruhetag.
Das Gasthaus "Jägerhaus" hat dienstags Ruhetag.
Die Vesperstube "Ziegelhütte" hat mittwochs Ruhetag.

Ebenfalls täglich geöffnet haben in der Nähe:
das Landgasthaus zum freien Stein in Buchheim (außer dienstags),
das Hotel-Gasthaus Sonne in Fridingen (werktags  ab 16 Uhr außer freitags, am Wochenende durchgehend),
das Gasthaus Löwen in Frdiingen und
das Hotel-Restaurant Landhaus Donautal auf "Bergsteig" (außer montags und freitags).

Der Weg ist seit  21. September 2014 eröffnet.


Die DonauWelle Donaufelsen-Tour

   Genussdauer:
   (Länge/Gehzeit)              
   15,4 km / 5:00 h
   Niedrigster (Hitze-)Punkt    611 m
   Höchster (Hitze-)Punkt    785 m
   Durchschn. Kalorienverbrauch *)
   (Frauen) beim Abwandern des
    gesamten Weges
   1.550 kcal
   Durchschn. Kalorienverbrauch
   (Männer) beim Abwandern des
   gesamten Weges
   2.000 kcal
   Rezeptur
   (Empfohlener Streckenverlauf)
   Startpunkt::
   Parkplatz Knopfmacherfelsen 
  (oberhalb von Fridingen)

   Empfohlene Gehrichtung  von dort:
   in Richtung Stiegelsfelsen - Laib-
   felsen - Ziegelhütte - Ruine
   Kallenberg - Schloss Bronnen -
   Jägerhaus  - Knopfmacherfelsen
   (mit Abkürzungsmöglichkeiten)
  Weitere Einstiegspunkte    P Skihang - Antoni (Fridingen)
   P Althau (Buchheim)
   Schokoguss dieser DonauWelle
   (Sehenswürdigkeiten)
   Zahlreiche bekannte und weniger
   bekannte Aussichtsfelsen, Natur-
   schutzgebiet Stiegelsfelsen, Ruine
   Kallenberg, Bachtal, Bronner Höhle,
   Jägerhaushöhle, Donauübergang
   beim Jägerhaus
   Einkehrmöglichkeiten    hier
   Karte und Höhenprofil    hier
    Abkürzungsmöglichkeiten    ja, über örtliche Wanderwege,
   Hinweise auf den Orientierungstafeln
   an den Ausgangspunkten
    Wegepatenschaft    Hammerwerk Fridingen GmbH

 

Bitte beachten Sie auch aktuelle Hinweise hier

 

 

Pdf- und gpx-Download

 

Anreise-Hinweise:

Wir empfehlen den Einstieg in die Runde vom Parkplatz beim Knopfmacherfelsen (s. Skizze P 1) bei Fridingen (78567 Fridingen, Knopfmacherfelsen 1). Von dort wandern Sie rechts an der Gaststätte vorbei und folgen der DonauWellen-Beschilderung.
Vergessen Sie allerdings nicht, vor oder nach der Wanderung auf den Aussichtspunkt Knopfmacherfelsen am unteren Ende des Parkplatzes zu gehen.

Ein zweiter Einstiegspunkt könnte der Parkplatz beim Skihang "Antoni" / Naturbühne Steintäle sein (P 2), direkt in Fridingen am Beginn der Altstadt aus Richtung Mühlheim/Bergsteig kommenden geht es zunächst rechts, dann gleich links, hintern der Kirche vorbei den Berg hoch)
Gleich am Beginn des Parkplatzes führt der Wanderweg auf einem Pfad rechts den Hang hoch.

Ein dritter möglicher Einstiegspunkt kann der Wanderparkplatz Althau (P 3) bei Buchheim (88637 Buchheim) sein, am Ortsausgang von Buchheim in Richtung Beuron geht es nach dem Sportgelände schräg links einen Schotterweg auf diesem geradeaus) in Richtung Wald.
Vom Wanderparkplatz aus folgen Sie dem Zuweg auf die "Donaufelsen-Tour" und gehen auf dem Rundweg dann rechts in Richtung Schloss Bronnen.

 

 

 

 

 

Deutschlands Schönster Wanderweg 2015 nom

Offizielles Logo für die Nominierung der DonauWelle Donaufelsen-Tour zur Wahl Deutschlands Schönster Wanderweg 2015

Donauwellen - Fridingen

Blick auf die Donau bei Fridingen im Donautal auf der Donaufelsen-Tour

Deutsches Wandersiegel

Das Deutsche Wandersiegel - Logo der Premiumwege

DonauWellen_Logo

DonauWellen - Wandergenuss im Donaubergland