Schwäbischer Albverein

Der Schwäbische Albverein ist ein anerkannter und gleichwertiger Partner der Donaubergland GmbH, vor allem im Bereich des Wanderns.

Der Schwäbische Albverein ist mit annähernd 100.000 Mitgliedern der größte Wanderverein in Deutschland. Er teilt sich auf in 21 "Gaue" (Regionen).

In der Region Donaubergland sind der "Heuberg-Baar-Gau" und der "Obere-Donau-Gau" Partner des Donauberglandes.

Der Heuberg-Baar-Gau mit seinen 36 Ortsgruppe in den Landkreisen Tuttlingen, Villingen-Schwenningen, Rottweil und Zollernalbkreis zählt rund 6.000 Mitglieder.

Der Obere-Donau-Gau zählt 23 Ortsgruppen mit rund 3.000 Mitgliedern, vor allem im Landkreis Sigmaringen.

Der Schwäbische Albverein unterhält und pflegt rund 15.000 Kilometer Wanderwege auf der gesamten Schwäbischen Alb, so auch im Donaubergland.

Bei der Entwicklung der Qualitätswanderwege und bei der Erarbeitung der neuen Wanderwege- und Beschilderungskonzeption im Pilotgebiet Donau-Heuberg im Donaubergland arbeiteten zahlreiche Experten des Schwäbischen Albvereins entscheidend mit.

Der Schwäbische Albverein bildet gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein in der gemeinsamen Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg zertifizierte Wanderführer aus.

 

 

Albverein neu

Offizielles Logo des Schwäbischen Albvereins